Kategorien
Flensburch

Plattdüütsche Kram

Isenbohnpahlopundahldreier. Na wat is dat?

2 Antworten auf „Plattdüütsche Kram“

wie kommst du denn da drauf?

dat is der tüp, der in friedrichstadt immer die schranken hoch und runterkurbelt. zumindest tat er das bis vor einigen jahren als letzter seiner art noch. mittlerweile isser soweit ich weiß auch durch eine maschine ersetzt worden.

richtige antwort?

Richtig. Jonas sagt, das das auf Nordstrand beim Handball als Schimpfwort benutzt wird, um den Gegner zu provozieren. Statt „Du bist doch ein Mädchen“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.