Kategorien
Flensburch

Wie die Wolken ziehen

Heute ist wieder Sahara- Wind angesagt und die Nachbarin erzählt, dass es neben
Wespen dieses Jahr auch wieder viele Kreuzottern geben würde.
Und ab und zu besucht uns ein Gewitter.
Jetzt ein paar Stunden irgendwo liegen und den Wolken zugucken können.
Stattdessen rast man mit den Wolken um die Wette.
Apropos Schlange: Fragt ein Vogel die besagte Kreuzotter, wie denn so gehen würde, im Leben?
Antwortet die Kreuzotter: Man schlängelt sich halt so durch und wie sieht bei dir aus?
Da kriegt der Vogel einen roten Kopf und stürtzt sich ins Gewitter.

3 Antworten auf „Wie die Wolken ziehen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.