Kategorien
Flensburch

Ein Unglück und so weiter

Nicht, das das Ganze mit den Festplatten reichen würde… Jetzt kann ich auch noch meinen Führerschein für 4 Wochen abgeben, weil ich bei „Rot“ über eine Ampel gefahren bin. Super. Und ich dachte, es wäre unter einer Sekunde gewesen. Innere und Äußere Realität sag ich da nur.

Eine Antwort auf „Ein Unglück und so weiter“

Dann habe ich ja bald einen Fahrgast auf meinen Wegen in die Verkehrshauptstadt…. Es ist mir eine Ehre!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.