Kategorien
Flensburch

Universitätsmomente

Den Kopf leeren.

Es war der Mittwoch der Examensausstellung, ich stand draußen mit Herrn Lo und wir wollten gerade ins Gebäude, um noch mehr Kunst zu sehen, als mir dieser eifrige Schreiber auffiel. Nicht einen Moment wichen seine Augen von dem Blatt Papier, nicht einen Moment hob er den Kopf, nicht einen Moment setzte seine Hand mit dem Schreiben aus. Eifrig, eifrig.

3 Antworten auf „Universitätsmomente“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.